Professionelle Anleitung

Viele unserer Instruktoren sind professionelle Berufspiloten, die viele Jahre für renommierte Airlines geflogen sind. Sie beantworten gerne alle Ihre Fragen und geben Ihnen wichtige Hilfestellungen für Ihren Simulatorflug – vom Start bis zur Landung.

Instructors

Florian Reichel:
Florian ist bereits seit seinem 11. Lebensjahr fasziniert von der Fliegerei. So führte ihn sein Weg auch schon während seiner Jugend zum begeisterten Segelflieger, bevor der gebürtige Berliner 2009 zur Fliegerschule ging. Seit 2011 ist er jetzt Pilot und stieß im Dezember 2011 zu iPILOT Düsseldorf. Dort fliegt er jetzt unser erstes virtuelles Schwergewicht, den Airbus A380, auf der er jetzt schon stolze 290 Stunden vorzuweisen hat.
Michael Seeger:
Michael folgte dem Ruf nach “Höherem” und begann seine Karriere 2002 in Mönchengladbach, wo er seine Ausbildung zum Verkehrspiloten machte. Danach arbeitete er am historischen Flughafen Tempelhof und ging mit einer alten russischen Antonov AN2 in die Luft. Später operierte er für mehrere Airlines verschiedenste Flugzeugtypen, wie die Saab 340, ATR 42 und BAe 146. Zur Zeit fliegt er in Düsseldorf mit dem CRJ 900 über den Wolken. Er freut sich sehr darauf, Ihnen seine Freude an der Fliegerei im iPilot Simulator Düsseldorf weiter zu geben.
Sascha Lindner:
Meine Name ist Sascha, ich bin seit 1996 in der fliegerisch tätig. 2009 begann meine berufliche Karriere im Cockpit, bis dahin bin ich ausschließlich privat auf kleineren Flugzeugmustern wie Cessna, Piper und Segelflugzeugen geflogen.
Nach meiner Verkehrspilotenausbildung konnte ich im Jahr 2011 zahlreiche kommerzielle Flugstunden auf einem Kurzstreckenjet sammeln und verfüge bis heute über fast 900 Stunden Gesamtflugerfahrung.
Marco Budweiser:
Marco ist begeisterter Sportpilot und kann auf eine mehrjährige Erfahrung als Fluglehrer und Testpilot zurückblicken. Als Ausbildungsleiter einer Flugschule ist er mit dem Basic-Flight-Training bestens vertraut und bei iPILOT goldrichtig eingesetzt. Pädagogische und psychologische Zusatzqualifikationen setzt er gezielt in Seminaren zur Normalisierung von Flugangst ein.
Daniel Wegert:
Daniel war bereits in seiner frühen Kindheit von der Fliegerei fasziniert. Er konnte durch sein Interesse viel Erfahrung sammeln, was Ihm bei seiner Ausbildung zum Verkehrspiloten hilft. Er freut sich sehr darauf Ihnen sein
fliegerisches Wissen im Airbus A380 Simulator in Düsseldorf weiter zugeben.Florian ist bereits seit seinem 11. Lebensjahr fasziniert von der Fliegerei. So führte ihn sein Weg auch schon während seiner Jugend zum begeisterten Segelflieger, bevor der gebürtige Berliner 2009 zur Fliegerschule ging. Seit 2011 ist er jetzt Pilot und stieß im Dezember 2011 zu iPILOT Düsseldorf.
Felix Bohle:
Mein Name ist Felix B. und ich habe im Sommer 2012 meine ATPL Ausbildung seit erfolgreich abgeschlossen.
Ich habe mit 13Jahren das Segelfliegen begonnen und mich nach dem Abitur dazu entschieden mein Hobby zum Beruf zu machen. Ich arbeite seit Juni 2012 bei iPILOT.
Jonas Zitzen:
Jonas ist seit seiner Jugend von der Luftfahrt begeistert. Nach seinem Abitur begann er die seine Ausbildung zum Verkehrsflugzeugführer und beendete diese vor drei Monaten. Seitdem ist Jonas ein Funflightinstructor in unserem Standort Düsseldorf.